Nordic Walking

 

Motivation
In zunehmendem Alter werden die Verschleißerscheinungen des Körpers, vorrangig in stark belasteten Gelenken, immer größer. Das heißt nicht, dass auf eine sportliche Betätigung, wie Ausdauertraining, verzichtet werden muss, weil z.B. beim Jogging die Kniegelenke oder der Rücken schmerzen.

Nordic-Walking ist dynamisches Gehen mit speziell entwickelten Stöcken. Durch die zusätzliche Arm-Stockarbeit wird neben dem Herz- Kreislaufsystem der gesamte Muskelapparat trainiert.


Wer kann teilnehmen ?

-    Im Prinzip jeder, der gehen kann …

-    besonders geeignet für Personen mit Gelenkproblemen
-    Personen mit Herzkreislauferkrankungen und Gewichtsproblemen
-    Vereinsmitglieder und ggf. auch Nichtmitglieder


Was wird erreicht ?

-    Einführung in die Technik (Stock-, Arm-, Beineinsatz; Fußabrolltechnik)
-    Atmung / Pulsfrequenz
-    Zielgerechtes Auf- und Abwärmen
-    Kleidung, Schuhwerk
-    Ganzkörpertechnik
-    Kennenlernen und Erkennen der eigenen Belastungsfähigkeit
-    Koordination der Bewegungsabläufe
-    Herz-Kreislauf-Training


Des Weiteren ...

-    Spaß und Freude in der Gruppe und noch viele weitere Aspekte:
-    Erhöhung der Leistungsfähigkeit und der Lebensqualität
-    Verminderung von Atemnot

-    Verbesserung der Alltagsbewältigung

-    Spaß an Bewegung gewinnen


Weitere  Informationen 

finden Sie hier: Info-Flyer Nordic Walking