Ziele des Herzsports


Rehabilitation und Prävention


Zweck des Vereins ist die Rehabilitation und Betreuung von Herz- und Kreislaufkranken und an ähnlichen Symptomen erkrankten bzw. leidenden Personen, sowie die Prävention dieser Erkrankungen und deren Risiken (Auszug aus der Satzung).


Psychische Rehabilitation

  • Erfahren der veränderten körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Sensibilisierung für die eigene Erkrankung und deren Ursachen


Physische Rehabilitation

  • Vermittlung der persönlichen Belastungsmöglichkeiten
  • Verbesserung der Ausdauer und Koordination
  • Entlastung des Herzens durch Verbesserung der Bewegungsabläufe
  • Erlernen von Entspannungsübungen
  • Erlernen neuer Bewältigungsstrategien für Beruf und Alltag

 

Folgende Zielsetzungen werden im  Koronarsport verfolgt

  • Stabilisierung bzw. Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Ökonomisierung der Herz- und Kreislaufbelastung
  • Aufklärung über gesunde Lebensweise, Sportarteneignung, etc.
  • Soziale und psychische Rehabilitation (gemeinsam verbindendes Schicksal, Vermittlung von Körperbezug und Lebensfreude)

 

Weitere  Informationen 

finden Sie hier: Info-Flyer Herzsport